Duft immer und überall?

Die Jahreszeit der Weihnachtsdüfte beginnt und damit auch die Zeit der Aromalampen. Doch worauf ist beim Einsatz von Aromalampen und bei der Auswahl von Düften zu achten? Experten raten: keine künstlichen Raumdüfte!

DuftGerade die künstlichen Duftprodukte sind Allergieauslöser. In etwa der Hälfte aller österreichischen Haushalte sind elektrische Lufterfrischer, Duftkerzen, Duftstäbchen, Duftlampen und Co zu finden. Doch mit den Düften soll sorgsam umgegangen werden. Erstens sind nicht alle Düfte für alle Räume geeignet, andererseits sollte auch nicht jeder Raum beduftet werden. Duftpausen zum Neutralisieren sind wichtig.

Verwenden Sie nur 100% natürliche ätherische Öle, keine naturidenten oder Parfumöle. Der menschliche Körper hat (noch) nicht gelernt diese chemischen Stoffe zu verarbeiten. Statt Duftkerzen verwenden Sie besser Kerzen aus 100% Bienenwachs. Orangenscheiben mit Nelken oder einfach Mandarinenschalen auf die Heizung gelegt verbreiten traumhaften Duft.

Dufteier webÄtherische Öle – da gibt es auch hervorragende Bio-Öle – können auf Bimssteine, einfach gebrannte Tonstücke oder Dufteier getropft werden. Natürlich gibt es auch die traditionellen Aromalampen. Von einem guten Öl reichen da oft 3 Tropfen um einen angenehmen Raumduft zu haben. Achten Sie bei dem Kauf von Aromalampen auf ein ausreichend großes  Wassergefäß. Wenn das Wasser rasch zu heiß wird, dann wird das Öl negativ beeinflusst. Und achten Sie immer auf ausreichend Wasser.

Eine weitere Möglichkeit ist der Diffuser. Dabei wird Wasser mit ätherischen Ölen vermischt und kalt zerstäubt. Diese Methode erhält die Wirkstoffe der Öle und ist sicher, da keine Kerze verwendet wird. Nachteil ist natürlich wieder der Einsatz von Strom.

Diffuser Firenze 2Welche Variante auch immer Sie wählen, wählen Sie immer einen natürlichen Duft der Ihnen gut tut. Ihre Nase sagt Ihnen das Richtige. Und wie gesagt: weniger ist oft mehr. Und wenn Sie genau wissen wollen, welcher Duft was bewirkt, dann kommen Sie in meine Praxis oder zu einem meiner themenbezogene Aromaabende. In diesem Sinne wünsche ich duftvolle Momente.

Ein Gedanke zu „Duft immer und überall?

  1. Pingback: Aktuelle Infos November 2014 - BalanceLifeBalanceLife

Kommentare sind geschlossen.