Spüren was uns gut tut

Wir haben oft verlernt zu genießen und zuzulassen. Unsere gesellschaftlichen Regeln und alten Moralvorstellungen machen uns zu Sklaven unserer eigenen Regeln. Es ist Zeit auszubrechen und wieder zu spüren was gut ist.

Es sind nicht nur die zeitlichen Regeln – ich meine vor allem auch emotionale Regeln. Was man alles nicht darf, kann, soll. Die Welt darf manchmal auch wieder mit Kinderaugen gesehen werden und Kinderherzen gespürt und ausprobiert werdKinderaugenen….