ätherische Öle – neueste Erkenntnisse über die Zauberessenzen der Natur

Gerade jetzt in der Winterzeit werden sie wieder vermehrt als Duftessenzen in unseren Wohnungen und Häusern eingesetzt. Sie geben einen angenehmen Raumduft, spenden Wärme und lassen uns besser entspannen. Doch was steckt dahinter? Welche anderen Kräfte als nur der bewusste Duft wirken noch? Peter Gstettner – Aromaexperte in Niederösterreich – verrät einige Details und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zu dieser flüssigen Seele der Pflanzen.

In fast jedem Haushalt gibt es eine Duftlampe oder einen Diffuser oder sonstige Möglichkeiten angenehme Düfte im Wohnbereich zu verbreiten. Ätherische Öle sind zu der kalten Jahreszeit überall zu finden. Doch welche Geheimnisse verbergen sich dahinter. Peter Gstettner verrät in seinem Wohlfühlstudio in Kaltenleutgeben: “Man darf sich Pflanzen nicht als BIO-Automaten vorstellen. Sie sind hochsensible Geschöpfe die auf Reize der Umwelt reagieren und untereinander kommunizieren.”

Gewebe können riechen – sogar Krebszellen

Prof. Dr. Dr. Dr. Hatt aus Deutschland beschäftigt sich seit Jahrzehnten intensiv mit dem Geruchssinn. Ihm verdanken wir die Entdeckung, dass Geruchsrezeptoren – also körpereigene Zellen, die Gerüche wahrnehmen können – fast in allen Organen und Körpergeweben vorhanden sind. Ja sogar in Krebszellen sind solche Rezeptoren vorhanden und reagieren auf Düfte.

In Studien konnte gezeigt werden, dass Leber-, Prostata- und Lungenkrebszellen sowie Leukämiezellen auf Düfte reagieren. Werden Riechrezeptoren der Tumorzelle aktiviert, wird die Zellteilung gehemmt. Terpene, die in Nadelwäldern höher konzentriert vorkommen, können das Wachstum verschiedener Krebszellen hemmen. Diese Erkenntnisse lassen auch wieder neue, alternative Möglichkeiten der Therapie und Behandlung zu.

Pflanzen “sprechen” miteinander

Eine Biologin und Chemikerin hat in Versuchen entdeckt, dass Pflanzen mittels Duftstoffen miteinander kommunizieren. In Versuchen mit Tomatenpflanzen hat sie herausgefunden, dass wenn eine Raupe an einem Ende des Testfeldes die Pflanze angreift, entwickelt diese zunächst einen Abwehrstoff gegen diese Raupe. Gleichzeitig verströmt sie einen Duft der auch den anderen Tomatenpflanzen sagt, dass sie diese Abwehr ebenfalls starten sollen. Ja sogar mit anderen Pflanzen und Pilzen bilden sie umfangreiche Beziehungsnetzwerke, die helfen Nährstoffe und Informationen auszutauschen.

Wälder können heilen

Jeder Baum hat ätherische Öle und verwendet diese unter Anderem sich gegen Angriffe zu wehren. Hauptbestandteile sind Terpene, Limonene und Pinene, die vor allem von Fichten, Tannen und Föhren abgegeben werden. Unserem bewussten Geruchssinn bleiben diese Stoffe oft verborgen, doch haben Untersuchungen ergeben, dass diese dennoch auf unseren Körper wirken. Sie aktivieren den Parasympatikus, der unseren Blutdruck verringern kann und sie erhöhen die NK-Zellen, die für unser Immunsystem verantwortlich sind. Damit steigern sie unsere Abwehrkräfte. In Japan gibt es bereits seit Jahren sogenannte Heilwälder. Also eine einfache Möglichkeit sich zusätzlich zu schützen: Waldwandern.

Für Alle, die sich für weitere Informationen aus der spannenden Welt der Düfte und ätherischen Öle interessieren veranstaltet Peter Gstettner regelmäßig Workshops und Seminare. Details und Termine finden sich auf der Homepage. Ein Aroma-Abend zum Thema “Erkältungen und depressive Stimmungen vorbeugen” findet am 16. Dezember mit anschließendem Punsch trinken bei BalanceLife statt. Anmeldungen sind bereits möglich.

Einladung zum Herbstfest am 4. November 2018 – mit Live Escape Spiel

Einladung zum Herbstfest und Open House
in Kaltenleutgeben

Sonntag, 4. November 2018
10:00 – 19:00

 

Wir freuen uns, Dich und Deine Freunde mit einem außergewöhnlichen Programm und exklusiven Produkten und Leistungen zu verwöhnen. Als besonderes Zuckerl gibt es die Möglichkeit kostenlos an einem Live Escape Spiel teilzunehmen “Escape the Geheimlabor”. Wir bitte jedoch um Anmeldung.

Unser Programm für Dich

  • gemütliches Plaudern
  • Escape the Geheimlabor – das Live-Spiel für Rätselfreunde,
    -> hier geht es zur Online Anmeldung
  • Probieren und Testen unserer gesamten Produktpalette für Innen und Aussen
  • Kesselgulasch vom Lagerfeuer, Vegetarische Snacks
  • gute Getränke
  • Studiobesichtigung
  • Handmassage
  • kostenlose Massage Testgutscheine für Neukunden
  • Minus 10 % auf alle Bestellungen während des Open House
  • Minus 20 % auf alle BalanceLife Massageblöcke (ab 5er)

Wir freuen uns auf Deinen Besuch. Damit wir besser den Bedarf an Getränken und Speisen abschätzen können bitten wir Dich um Info per Mail.


Geschützt: Erinnerungen Parfum Workshop Oktober 2018

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: Erinnerungen Parfum Workshop Mai 2018

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Einladung zu den Gartenfreuden 2018 – mitmachen und genießen

Auch 2018 bietet Dir BalanceLife ein tolles Programm bei den Gartenfreuden in Perchtoldsdorf. Es gibt auch heuer einige tolle Workshops und Relax Angebote. Mach mit beim Pflanzen destillieren oder genieße bei einer kurzen Aromamassage samt Workshop. Du bekommst Informationen über ätherische Öle, Aroma, Genuss und Entspannung  – für daheim oder im BalanceLife Wohlfühlstudio in Kaltenleutgeben.

Die Gartenfreuden in der Burg Perchtoldsdorf starten dieses Jahr am Freitag, 4. Mai um 13:00. Den kostenlosen Gutschein für die Gartenfreuden 2018 gibt es bereits auf unserer LineaVerde Homepage zum Herunterladen. Damit zahlst Du nur 6,- Euro Eintritt.

200 Aussteller, In- und Outdoor, bei jedem Wetter – Pflanzen & Garten,
Kunst & Design, Kulinarik

Vieles für Dein Wohlbefinden

Bei unserem Stand gibt es auch heuer wieder viele Angebote für Dein Wohlbefinden und Deine Gesundheit. Die ganzheitlichen LineaVerde Naturkosmetik Produkte aus eigener Produktion gibt es wieder zum Probieren und natürlich auch alle tollen ätherischen Öle.

Lerne meine verschiedenen Programme für Entspannung und Wohlbefinden kennen und nimm Dir einen kostenlosen Schnupper Gutschein für das Wohlfühl Studio mit.

Heilpflanzen verstehen

Ganz besonders möchten wir Dir die Einsatzmöglichkeiten der Heilpflanzen ans Herz legen. Wir haben wieder viel Zeit und Energie in die Aufzucht und Pflege unserer neuen Pflanzen gesteckt. Bei jeder Pflanze findest Du eine ausführliche Beschreibung. Damit kannst Du die Besonderheiten der Pflanze nachlesen und die Verwendungsmöglichkeiten kennenlernen. Denn Praxis und eigene Umsetzbarkeit sind für uns ganz wichtig.

Programm am LineaVerde/BalanceLife Stand

Folgende Programmpunkte haben wir für Dich vorbereitet (Änderungen vorbehalten):

Freitag
16:00 Live Pflanzendestillation nach Saison zum Schnüffeln und mitnehmen
17:30 kostenlose AromaTouch Hände (Handmassage mit ätherischen Ölen)

Samstag
11:00 gesunde Hautpflege im Sommer, LineaVerde’s Schönheitsgeheimnis (die richtigen Schichten)
14:00 Live Pflanzendestillation zum Schnüffeln und mitnehmen
15:30 (Aroma)Massage für Daheim – lernen, genießen und mitmachen
17:00 gesunde Hautpflege im Sommer, LineaVerde’s Schönheitsgeheimnis (die richtigen Schichten)

Sonntag
11:00 gesunde Hautpflege im Sommer, LineaVerde’s Schönheitsgeheimnis (die richtigen Schichten)
14:00 Pflanzendestillation zum Schnüffeln und mitnehmen
15:00 (Aroma)Massage für Daheim – lernen, genießen und mitmachen

Öffnungszeiten der Gartenfreuden 2018

Freitag, 4. bis Sonntag, 6.Mai 2018
Freitag 13:00-19:00      Samstag und Sonntag 10:00-19:00

Wir freuen uns auf Deinen Besuch

 

Erinnerungen Parfum Workshop März 2018

Am 18. März 2018 stürzten sich wieder 10 wackere Teilnehmerinnen und Teilnehmer in ein neues Duft-Abenteuer. Hier ein paar Impressionen des abwechslungsreichen Nachmittags mit vielen interessanten Dufterlebnissen.

Mehr Infos zu den Parfum Workshops und die nächsten Termine findest Du hier. Den Geschenkgutschein für Dein exklusives Duftgeschenk bekommst Du hier .

WIEDERHOLEN?
alle Wiederholer zahlen innerhalb von 18 Monaten nur 56,- Euro für die Wiederholung (gültig wenn es 1 Woche davor noch freie Plätze gibt)

VERTIEFEN?
Es wird auch im Herbst 2018 wieder einen reinen Praxisnachmittag mit ein paar vertiefenden Informationen geben. Dabei hat man die Möglichkeit das Parfum entweder wieder nachzubauen, es zu verbessern oder ein komplett Neues zu komponieren ohne selbst alle Öle kaufen zu müssen. Der Termin für den nächsten Vertiefungs Workshop wird noch festgelegt.

Bilder vom Workshop

 

Ostermarkt Burg Perchtoldsdorf

Das ist kein alter Hase!

Peter Gstettner mit BalanceLife macht wieder halt am Ostermarkt in der Burg Perchtoldsdorf. Gemeinsam mit unserer LineaVerde Naturkosmetik zeigen wir unsere neuesten und bekannten Produkte und Angebote – nicht nur zum Schauen sondern auch zum Anfassen und Riechen.

Das BalanceLife Wohlfühlstudio in Kaltenleutgeben lädt wieder zum Probieren und Verweilen ein Es gibt viel Entspannendes und unterschiedliche Wohlfühl-Anwendungen. Und vielleicht gewinnst gerade Du einen Wohlfühl Gutschein. Der Besuch zahlt sich auf jeden Fall aus.

Wann ist der Ostermarkt?

Der Perchtoldsdorfer Ostermarkt findet heuer zu folgenden Zeiten statt:

Freitag, 16. bis Sonntag, 18. März 2018
Freitag 16 – 19 Uhr
Samstag 10 – 19 Uhr
Sonntag 10 – 18 Uhr

Wo soll ich hinkommen?

Wie immer findet der Ostermarkt in der stimmungsvollen Burg Perchtoldsdorf statt.
Die Adresse lautet: Hyrtlgasse 4, 2380 Perchtoldsdorf

Was bekomme ich?

Auf Dich wartet ein tolles Programm und natürlich wir. Gerda und Peter freuen sich auf Deinen Besuch. Und wir bringen Dir Folgendes mit:

Wie immer sind die vielen ätherischen Öle in Therapiequalität mit. Verwöhn-Gutscheine für AromaTouch, ThaiYoga oder Klangschalen-Massage sind genauso dabei, wie ein Querschnitt aus unserer Naturkosmetik Manufaktur. Das Portfolio reicht von der tollen Schaumseife über die beliebten Handcremen, die Rosencreme und die Körperlotion “Verwöhnung” bis zur neuen exklusiven Serie für die reifere Haut. Gleich probieren und bei gefallen mitnehmen.Natürlich gibt es auch wieder unsere feinen Elixiere – auch zum Verkosten. Also ein paar genussvollen Stunden steht nichts mehr im Wege. Und er Eintritt wie immer kostenlos.

Danach vielleicht noch gemütlich zum Heurigen?

Also dann happy (s)hopping

Aromaabend Abwehrkräfte stärken am 3. Februar 2018 in Wien

Gerade in der kalten Jahreszeit ist unser Körper und Geist besonders gefordert. Wie Du beides auf natürlicher Art und Weise am Besten schützen und unterstützen kannst, ist Teil dieses abwechslungsreichen Aromaabends. In den etwa drei Stunden erzählt und zeigt der Aromapraktiker Peter viel Praktisches über Viren, unser Immunsystem und wichtige pflanzliche Kräfte. Ein wichtiges Wissen rund um natürlichen Schutz vor und bei Erkältungen.

Unser Immunsystem kann durch zahlreiche pflanzliche Essenzen gestärkt und unterstützt werden. Wie und warum das geht, erfährst Du an diesem praxisorientierten und interessanten Abend am
Samstag, 3. Februar 2018, 16:00 – 19:00
in Wien
Nach längerer Pause gibt es endlich wieder diese Workshop Serie. Wenn Du alternative Methoden für Wohlbefinden und Gesundheit finden möchtest, bekommst Du hier einen Überblick über die Möglichkeiten der Aromatherapie. Schon seit Jahrhunderten wird die Kraft der Pflanzen genutzt, ob in Medikamenten, Essenzen oder Salben. Natürliche ätherische Öle sind die körpernahen Essenzen der Pflanzen. Sie beinhalten eindrucksvolle Kräfte und Energien.

Alle Workshops beschäftigen sich mit speziellen Themen und gehen auf die dazu passende Auswahl an Ölen und deren Anwendung ein.

Die Teilnahme an diesem ersten Workshop der neuen Serie ist KOSTENLOS. Eine ANMELDUNG dennoch nötig. Wir haben Platz für maximal 12 Personen.

Im Rahmen dieses Workshops hast Du die Möglichkeit, gegen einen geringen Aufpreis von 10,- Euro, eine entsprechende Ölmischung oder einen Spray herzustellen und mitzunehmen. Es gibt gerne auch die Möglichkeit tolle ätherische Öle kennenzulernen und in Therapiequalität zu kaufen.

Peter Gstettner, der die Workshops leitet, ist Energethiker, ausgebildeter Aromaberater, dipl. Entspannungstrainer und dipl. Outdoor- und Freizeitguide. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit pflanzlichen Mitteln zur Steigerung des Wohlbefindens und der Lebensqualität.

Gut schlafen – Schlafprobleme lösen

Schlafen ist lebensnotwendig. Umso unangenehmer, wenn man gerade damit Probleme hat. Und Probleme haben viele. In Deutschland schlafen laut einer aktuellen Statistik etwa 80 Prozent der Erwerbstätigen schlecht. In Österreich haben laut Umfragen etwa 30 Prozent der Bevölkerung Schlafprobleme. Lösungen für das Dilemma reichen von Medikamenten über Entspannungstrainings bis hin zu “Schäfchen zählen”. Doch wie kann man ernsthaft und ohne schwere Medikamente etwas tun? Ich biete in meinem BalanceLife Studio in Kaltenleutgeben zunächst eine energetische Analyse der Situation. Dann arbeite ich mit der Klientin beziehungsweise dem Klienten Möglichkeiten aus, die eine Verbesserung der Schlafqualität bewirken sollen.

Die Analyse umfasst einige Fragen, die mit der aktuellen Lebenssituation zusammenhängen. Dann werden zusätzlich ein paar energetische Tests durchgeführt und schon geht es ans lösungsorientierte heranarbeiten an die optimalen Anwendungen.

Wichtig ist zunächst einmal festzustellen, ob es echte Schlafstörungen sind. Dies kann mit ein paar Fragen und entsprechenden Antworten festgestellt werden. Mit ein paar Fragen kann das jeder selbst feststellen.

Ab wann liegt eine behandlungsbedürftige Schlafstörung vor?

Von einer Schlafstörung wird gesprochen, wenn Betroffene länger als vier Wochen keinen ruhigen und erholsamen Schlaf finden und dieser Zustand dazu führt, dass der Alltag zum Beispiel durch Tagesmüdigkeit, Konzentrationsstörungen und Leistungsschwäche beeinträchtigt wird. Unterschieden wird zwischen zwei Formen von Schlafstörungen: Es gibt sowohl Ein- als auch Durchschlafstörungen.

Bei Schlafproblemen sollte der schnelle Griff zur Schlaftablette nicht die erste Lösung sein, denn Schlaftabletten beseitigen nur kurzfristig die Beschwerde, nicht aber die Ursache. Zudem können verschreibungspflichtige Schlafmedikamente mit Nebenwirkungen einhergehen. Leichte Schlafstörungen können durch eine Vielzahl von Hausmitteln und Anwendungen wirkungsvoll behandelt werden.

Wege zu einem besseren Schlaf

Folgende Möglichkeiten, die speziell auf das Schlafthema ausgerichtet sind bieten sich dabei an. Entspannende Massagen und Streichungen an bestimmten Akupressur Punkten mit oder ohne passenden ätherischen Ölen werden optimal zu einem Spättermin am Abend durchgeführt.

Bestimmte Ölmischungen, die Abends vor dem Schlafengehen auf Schläfen, Nacken und Fußsohlen aufgetragen werden sind ebenfalls eine beliebte Methode. Die Mischung wird in einer der Sitzungen mit der Klientin / dem Klienten abgestimmt.

Eine Kombination von Hot Stone und angenehmen Streichungen lassen Sorgen in den Hintergrund treten und ermöglichen einen entspannten Abend.

Eine sehr positive Wirkung ermöglicht auch die Progressive Muskelentspannung, die ich einer Einheit anleite und die in angenehm, tiefe Entspannungszustände führen kann. Dazu gehören dann natürlich auch verschiedenste Entspannungstechniken. Als diplomierter Entspannungstrainer stehen meinen Klientinnen und Klienten viele unterschiedlichste Methoden zur Verfügung: Atemübungen, PMR, Fantasiereisen und einige mehr.

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg

Wichtig ist dabei, dass die Klientin / der Klient gewillt ist etwas zu tun und dies dann auch tut. Jeder Mensch ist unterschiedlich. Auch Schlafprobleme sind damit sehr unterschiedlich anzugehen. Es gibt kein wirkliches Rezept, welches man einfach über einen Menschen stülpt und schon schläft man wir ein Murmeltier im Winter. Mit Fingerspitzengefühl gilt es hier heranzugehen und die Möglichkeiten abzuwiegen und zu testen, um dann die optimalsten Wege zu gehen – für einen angenehmen, erholsamen Schlaf und damit für ein liebenswerteres Leben.

Wenn Du gleich damit beginnen möchtest, dann kannst Du hier gleich kostenlos die ersten Tipps herunterladen. Beginne JETZT mit den ersten Schritten zu einem guten Schlaf.

 

Geschenksets Sauna und Hausapotheke

Jetzt sind sie endlich da: die Geschenksets für Genießerinnen und Genießer. Das Saunaset für gesundes Saunieren mit naturreinen Düften und die kleine Hausapotheke mit zwei wichtigen ätherischen Ölen für Körper, Geist und Seele.

Beide Sets gibt es nur auf Bestellung per Mail, bei den Weihnachtsmärkten in Perchtoldsdorf und Brunn am Gebirge sowie im BalanceLife Wohlfühl-Studio in Kaltenleutgeben.

Das hochwertige Saunaset kostet nur 34 Euro. Es besteht aus einer angenehmen Ölmischung aus 100% natürlichen ätherischen Ölen, einem flauschigen Handtuch von Vossen und einer Saunabürste mit Holzgriff.

Die Hausapotheke der Natur enthält zwei wichtige ätherische Öle: Pfefferminze und Lavendel. Der Lavendel zur Entspannung und Beruhigung sowie bei vielen anderen Problemen. Er hat ein sehr weites Wirkungsspektrum. Die Pfefferminze wirkt optimal bei Verspannungen im Kopf- und Nackenbereich. Außerdem wirkt die Pfefferminze kühlend, blutstillend, entzündungshemmend und schmerzstillend. Alle genauen Anwendungshinweise erfährst Du bei einem Aromaabend oder im BalanceLife Wohlfühlstudio.