prickelnder Workshop Frühlingsgefühle und der Duft

Die Tage sind schon merklich länger und damit erwachen nicht nur die Blumen und Bäume zu neuem Leben. Auch die Gefühle werden wieder intensiver. Als Spezialist auf dem Gebiet der Düfte und Aromen freut sich Peter zu einem besonderen Workshop zum Thema Frühling, Duft und Lust einzuladen. Ein garantiert prickelnder Nachmittag für sie und ihn.

Nicht nur die Natur erwacht nun, auch die Gefühle erwachen. Begleitet mich doch in diesen paar Stunden durch die Welt der sinnlich, erotischen Düften. Sowohl wissenschaftlich als auch emotional betrachtet ergeben sich interessante Details und Möglichkeiten diese Stoffe, die uns die Natur zur Verfügung stellt, richtig einzusetzen.

Auch die Themen “unangenehmes Schwitzen” und “das richtige Parfum finden” werden aus olfaktorischem Blickwinkel betrachtet und entsprechende Lösungen angeboten.

Ein garantiert lustiger und spannender Nachmittag und Abend, der sowohl für Frauen und Männer gleichermaßen prickelnd sein darf.

Peter, Aromapraktiker, Aromateur und Trainer mit Expertenwissen auf den Gebieten der ätherischen Öle, der Genusstherapie und Körpertherapien leitet diesen abwechslungsreichen Workshop.

Aus dem Inhalt:

  • Die Sinne und ihre Wirkungsweise
  • Die Nase und die Gefühle
  • aphrodisierende Düfte – ein praktischer Ausflug mit der Nase
  • aphrodisierender Genuss – Lebensmittel für die Sinne
  • Akupressur und Libido
  • Feromone – Fluch oder Segen

Buchungen sind ab sofort hier möglich. Begrenzte Platzanzahl. Anmeldung erforderlich.

13. und 14. April, 2 Tage voller Lebens-Sinn – Das Festival der Sinne in Wien

Am 13. und 14. April 2013 findet in Wien das Festival der Sinne mit einem Stand von BalanceLife statt. 2 Tage voller Lebens-Sinn!

Unvergessliche Sinneseindrücke, gewürzt mit Vorträgen von bekannten ÄrztInnen mit Alternativtherapien! Ausprobieren – selber machen – aktiv werden! Peter Gstettner stellt mit BalanceLife sein Programm für die Balance im Leben vor.

GENUSSVOLL ZUFRIEDEN

Mein Angebot am BalanceLife Stand in Wien,
AIRO Tower Hotel, Stand 06
Web: http://www.festival-der-sinne.at/
Presse: Zum Pressetext

Mein Programm BalanceLife zielt auf eine Verbesserung der Balance im Leben ab – die Balance zwischen Anspannung und Entspannung, zwischen Geschwindigkeit und Ruhe, zwischen Bewegung und Innehalten.

Ätherische Öle von CaraMia und DoTerra

Zum Probe-Riechen, Überzeugen und Kaufen – denn ein Duft sagt mehr als tausend Worte

Ölmischungen von BalanceLife

eigene Mischungen für Ihr Wohlgefühl – hautnah und geruchsfreudig

Aromatouch® zum Ausprobieren

Wohlbefinden, Gesundheit und Ausgleich – stärkt mit ätherischen Ölen und speziellen Anwendungstechniken das Immunsystem, das vegetative Nervensystem, verringert Stress und beugt Krankheiten vor

Genusstraining zum Schnuppern

Genuss erfordert Zeit, Zeit ermöglicht Spannung und Entspannung – mit dem Genusstraining tauchen Sie in neue Sinneswelten. Was ist es? Was kann es?

GEWINNEN SIE

  • 2 x Aromatouch® im Wert von je 60,-
  • 2 x Aromaberatung im Wert von je 50,-
  • 3 x Genusstraining im Wert von je 20,-
  • 3 x Phantasiereise/Entspannungstraining im Wert von je 12,-

 Teilnahme durch Eintrag in die Mailingliste von BalanceLife, Peter Gstettner, die Gewinner werden per Zufall ausgelost und schriftlich verständigt, keine Barablöse

Ich freue mich sehr auf Ihren Besuch,

Ihr Peter Gstettner

Wer sich jetzt Zeit für die eigene Gesundheit nimmt,

        braucht sich später keine Zeit für Krankheiten nehmen.

 

Macht Genuss glücklich?

Die Macht der Sinne

Eine schwierige Frage, da man da eigentlich mit der Frage beginnen müsste, was Genuss und was Glück ist. An der Definition von Glück sind schon viele gescheitert. Denn es gibt keine allgemein gültige Formel. Glück ist sehr individuell und sehr vielschichtig. Daher geht es hier mehr um den Genuss. Denn Genuss kann zumindest – und da sind sich alle einig – Glücksgefühle hervorrufen.

Samuel Butler sagte vor Jahrzehnten: “Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.” Genuss und vor allem die Fähigkeit zu geniessen hängt eng mit unserer Zeit und unseren Sinnen zusammen. Einig sind wir uns auch, dass Genuss positiv ist. Uneinig sind wir jedoch bei der Beantwortung der Frage “Was Genuss hervorruft”.

Genuss wird wie Glück für jeden Menschen sehr unterschiedlich wahrgenommen. Bei jedem Menschen sind die Sinne unterschiedlich ausgebildet und wichtig. Der eine Mensch geht durch einen frischen Wald und erfreut sich mehr an den Farben. Ein anderer Mensch riecht vor allem die Erde und wieder ein anderer hört intensiver die vielen Vogelstimmen oder das Rauschen des Windes.

Verschiedene Therapieformen setzen Genuss bewusst ein: Genusstraining, Genusstherapie, Aromatherapie und natürlich auch die Psychotherapie. Unsere Sinne sind die Klaviatur zu Gefühlen, Reizen, Empfindungen – zu uns als Mensch. Zu den Sinnen gehören untrennbar unsere verschiedenen Organe. Zu den Bildern die Augen, zu den Tönen die Ohren, zu den Düften die Nase, zum Geschmack die Zunge und der Mund, zum Berühren unsere Haut.

Genuss ist ein Weg zum Jetzt. In dem Moment des Genusses ist man in der Gegenwart. Zeit ist kein Thema mehr. Nimmt man sich Zeit und Raum für die Speisen – schmeckt, riecht, sieht – dann kann der Moment zum Erlebnis werden. Zwischen Mails, Fernseher, Mobiltelefon oder Zeitschrift bleibt natürlich wenig Platz für Genuss.

Also nicht dem Genuss nachjagen, denn sonst laufen Sie an ihm vorbei.

Weitere Informationen, Termine für Genusstrainings und Aromaberatung bei
Peter Gstettner
peter.gstettner@balancelife.at * www.balancelife.at

Im nächsten Artikel:
Die Macht der Aromen