natürliche Urlaubsapotheke mit Aromaölen

Sommerurlaub Aromatipps

Der Sommerurlaub steht vor der Türe. Ätherische Öle können dabei auf natürliche Art in verschiedenen Situationen sehr nützlich sein. Hier sind einige unserer Empfehlungen für deine natürliche Sommerurlaubs Apotheke:

  1. Lavendelöl:
    • Vorteile: Beruhigend, schlaffördernd, hilfreich bei Sonnenbrand und Insektenstichen.
    • Verwendung: Direkt verdünnt auf die Haut auftragen oder in einen Diffuser geben.
  2. Teebaumöl:
    • Vorteile: Antiseptisch, antibakteriell, gut bei kleinen Schnitten, Kratzern und Insektenstichen.
    • Verwendung: Direkt auf kleine Wunden oder Stiche auftragen (verdünnt).
  3. Orangenöl:
    • Vorteile: leicht belebend, stimmungsaufhellend, antiseptisch, kann auch zur Reinigung verwendet werden.
    • Verwendung: Einige Tropfen in Wasser für einen erfrischenden Duft oder zur Reinigung von Oberflächen, Achtung: verstärkt die Sonnenwirkung auf der Haut.
  4. Rosmarinöl:
    • Vorteile: Belebend, hilft bei Muskelverspannungen und Müdigkeit.
    • Verwendung: Mit einem Trägeröl mischen und in die Haut einmassieren.
  5. Geranienöl:
    • Vorteile: Insektenabweisend, gut für die Haut, kann bei Hautproblemen helfen.
    • Verwendung: Mit einem Trägeröl mischen und auf die Haut auftragen.

Bei der Verwendung von ätherischen Ölen ist es wichtig, diese immer zu verdünnen, bevor sie auf die Haut aufgetragen werden, da sie sehr konzentriert sind. Ein gängiges Mischungsverhältnis ist etwa 3-5 Tropfen ätherisches Öl auf 10 ml Trägeröl (wie Jojobaöl, Mandelöl oder Kokosöl).

Es ist auch ratsam, vor der Reise einen kleinen Allergietest durchzuführen, um sicherzustellen, dass keine unerwünschten Reaktionen durch die Aromaöle auftreten.

Hallo, ich freue mich auf Deinen Kommentar ...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.