AromaTouch ® – duftende und gesunde Entspannung

In angenehmer Atmosphäre mit plätscherndem Wasser und leiser Musik tauchen Sie in ein unvergleichliches Erlebnis ein. Mit sanften Berührungen und einer speziell geprüften Auswahl an ätherischen Ölen lassen Sie den Alltag hinter sich, entspannen sich und stärken Ihr Immunsystem.

Die AromaTouch ® Anwendung spricht vier wichtige Bereiche an und unterstützt ausgleichend das gesamte Körpersystem

  • reduziert Stress und seelische Belastungen
  • stärkt das Immunsystems
  • vermindert Entzündungen durch Bakterien, Lebensmittel …
  • Fördert das Gleichgewicht im vegetativen Nervensystem

Bei der Anwendung der AromaTouch-Technique werden bestimmte Öle und Ölmischungen in einer klinscch getesteten Reihenfolge im Bereich der Wirbelsäule und den Fußreflexzonen aufgetropft und mit sanften Bewegungen eingearbeitet. AromaTouch ist eine äußerst wirksame Methode die Rückenmuskulatur auf sanfte Weise zu entspannen, Meridiane und Reflexzonen zu stimulieren und Körperfunktionen auszugleichen.

Ob bei Ihnen, in der Firma (geeigneter Raum muss vorhanden sein) oder in der Praxis in Wien 15 von Peter Gstettner – die Möglichkeiten sind vielfältig. Die Anwendung dauert etwa 45 Minuten. Reservieren Sie jedoch etwa 60 Minuten für die gesamte Einheit.

Der Preis für eine Behandlung inklusive der benötigten ätherischen Öle (8 versch. Therapieöle und Massageöl) beträgt 60,- Euro. Blöcke auf Anfrage.

Terminvereinbarung: 0676/301 82 33

Weitere Details auch hier am Flyer zum Download.

Diese Produkte sind nicht zur Diagnose, Behandlung oder Verhütung von Krankheiten bestimmt.

4 Gedanken zu „AromaTouch ® – duftende und gesunde Entspannung

  1. Pingback: Ostergeschenk Entspannung - BalanceLifeBalanceLife

  2. Pingback: Wellness Aktion - AromaTouch - BalanceLifeBalanceLife

  3. Pingback: Schenken Sie Entspannung und Wohlbefinden | BalanceLifeBalanceLife

  4. Ein Auszug aus einer Mail einer Klientin nach einer AromaTouch.
    “Lieber Peter,

    ich habe die AromaTouch Behandlung gestern sehr genossen und möchte noch gerne ein bisschen erzählen:
    Es war schön zu beobachten, wie gerne du das machst und wie sich dein Wesen (sich) im Nu in eine Ruheoase verwandelt.
    Ich habe auch gemerkt, wie mein Rücken noch verpanzert ist …
    In der Nacht konnte ich jedoch plötzlich viel befreiter atmen, die Lunge ging viel mehr auf, dafür ist eben die Entzündung doch wieder in Hals und Ohren gerutscht.
    Ich habe so viel geträumt, immer wieder eingeschlafen und wieder geträumt. Ich träumte von ganz vielen Händen, die mich überall berühren und mir sagen, dass ich mich entspannen und fallen lassen darf. Es war so ein Kampf im Traum mit dem Schüttelkrampf und den vielen Händen, die immer wieder dagegensteuerten, immer ein hin und her, … , dass alles gut ist. Immer wieder der Impuls von dem Schüttelkrampf und immer wieder die beruhigenden Hände.
    Das war ein guter Traum….”

    Ich freue mich sehr, wenn ich solche Reaktionen bekomme und etwas zum Postiven bewegen kann. Danke für die Mail.

Kommentar verfassen