Aromaabend Abwehrkräfte stärken am 3. Februar 2018 in Wien

Gerade in der kalten Jahreszeit ist unser Körper und Geist besonders gefordert. Wie Du beides auf natürlicher Art und Weise am Besten schützen und unterstützen kannst, ist Teil dieses abwechslungsreichen Aromaabends. In den etwa drei Stunden erzählt und zeigt der Aromapraktiker Peter viel Praktisches über Viren, unser Immunsystem und wichtige pflanzliche Kräfte. Ein wichtiges Wissen rund um natürlichen Schutz vor und bei Erkältungen.

Unser Immunsystem kann durch zahlreiche pflanzliche Essenzen gestärkt und unterstützt werden. Wie und warum das geht, erfährst Du an diesem praxisorientierten und interessanten Abend am
Samstag, 3. Februar 2018, 16:00 – 19:00
in Wien
Nach längerer Pause gibt es endlich wieder diese Workshop Serie. Wenn Du alternative Methoden für Wohlbefinden und Gesundheit finden möchtest, bekommst Du hier einen Überblick über die Möglichkeiten der Aromatherapie. Schon seit Jahrhunderten wird die Kraft der Pflanzen genutzt, ob in Medikamenten, Essenzen oder Salben. Natürliche ätherische Öle sind die körpernahen Essenzen der Pflanzen. Sie beinhalten eindrucksvolle Kräfte und Energien.

Alle Workshops beschäftigen sich mit speziellen Themen und gehen auf die dazu passende Auswahl an Ölen und deren Anwendung ein.

Die Teilnahme an diesem ersten Workshop der neuen Serie ist KOSTENLOS. Eine ANMELDUNG dennoch nötig. Wir haben Platz für maximal 12 Personen.

Im Rahmen dieses Workshops hast Du die Möglichkeit, gegen einen geringen Aufpreis von 10,- Euro, eine entsprechende Ölmischung oder einen Spray herzustellen und mitzunehmen. Es gibt gerne auch die Möglichkeit tolle ätherische Öle kennenzulernen und in Therapiequalität zu kaufen.

Peter Gstettner, der die Workshops leitet, ist Energethiker, ausgebildeter Aromaberater, dipl. Entspannungstrainer und dipl. Outdoor- und Freizeitguide. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit pflanzlichen Mitteln zur Steigerung des Wohlbefindens und der Lebensqualität.

Bilder Parfum Workshop Jänner 2018

Mit vielen interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern startete der Parfum Workshop am 13. Jänner 2018. Nach einigen Geschichten und ein wenig Theorie zum Thema Parfum und Düften ging es schon an die Kompositionen. Wie immer prägten am Beginn des Parfum Workshops die Unsicherheiten über “was passt wie zusammen” die ersten Versuche.
Doch wie immer gab es am Schluss außerordentlich gute und vielfältige Kompositionen.

Mehr Infos zu den Parfum Workshops und die nächsten Termine findest Du hier. Einen Geschenkgutschein kannst Du hier erwerben.

WIEDERHOLEN?
alle Wiederholer zahlen innerhalb von 18 Monaten nur 56,- Euro für die Wiederholung (nur wenn es freie Plätze gibt)

VERTIEFEN?
Es wird auch 2018 wieder einen reinen Praxisnachmittag mit ein paar vertiefenden Informationen geben. Dabei hat man die Möglichkeit das Parfum entweder wieder nachzubauen, es zu verbessern oder ein komplett Neues zu komponieren ohne selbst alle Öle kaufen zu müssen. Der Termin für den nächsten Vertiefungs Workshop wird noch festgelegt.

Parfum Workshop Jänner 2018

Ein paar Bild-Eindrücke vom Parfum Workshop im Jänner 2018

 

Geschenksets Sauna und Hausapotheke

Jetzt sind sie endlich da: die Geschenksets für Genießerinnen und Genießer. Das Saunaset für gesundes Saunieren mit naturreinen Düften und die kleine Hausapotheke mit zwei wichtigen ätherischen Ölen für Körper, Geist und Seele.

Beide Sets gibt es nur auf Bestellung per Mail, bei den Weihnachtsmärkten in Perchtoldsdorf und Brunn am Gebirge sowie im BalanceLife Wohlfühl-Studio in Kaltenleutgeben.

Das hochwertige Saunaset kostet nur 34 Euro. Es besteht aus einer angenehmen Ölmischung aus 100% natürlichen ätherischen Ölen, einem flauschigen Handtuch von Vossen und einer Saunabürste mit Holzgriff.

Die Hausapotheke der Natur enthält zwei wichtige ätherische Öle: Pfefferminze und Lavendel. Der Lavendel zur Entspannung und Beruhigung sowie bei vielen anderen Problemen. Er hat ein sehr weites Wirkungsspektrum. Die Pfefferminze wirkt optimal bei Verspannungen im Kopf- und Nackenbereich. Außerdem wirkt die Pfefferminze kühlend, blutstillend, entzündungshemmend und schmerzstillend. Alle genauen Anwendungshinweise erfährst Du bei einem Aromaabend oder im BalanceLife Wohlfühlstudio.

Wenn der Schädel brummt

Kopfschmerzen? Migräne? Genug von Medikamenten und möglichen Nebenwirkungen? Auch ein Zitronenwickel oder Pfefferminze kann Abhilfe schaffen.

So viele Menschen leiden an Kopfschmerzen oder Migräne. Wichtig ist natürlich zunächst herauszufinden woher kommen die Probleme. Natürliche Alternativen können und dürfen ärztliche Methoden nicht ersetzen. Aber ein Versuch ist es doch Wert.

Für den Zitronenwickel wird eine frisch aufgeschnittene Zitronenscheibe in Küchenpapier gewickelt und mit einem Tuch an die Fußsohlen gebunden. Auch mit dem ätherischen Öl kann ein entsprechender Fußwickel mit warmen Wasser gemacht werden. Die Zitrone zieht in die Füße ein, regt die Reflexzonen an und lindert so Kopfschmerzen. Eine Wärmflasche unter die Füße gelegt, verstärkt zusätzlich die Wirkung. Im Anschluss die Füße mit Mandelöl einreiben.

Pfefferminze als natürliches Schmerzmittel

Ätherisches Pfefferminzöl wird entweder mit Mandelöl verdünnt auf Fußsohlen oder Schläfen beziehungsweise in den Nacken aufgetragen. Es reichen 2 – 3 Tropfen. Achtung das Öl nicht zu Nahe der Augen verwenden.

Mittlerweile ist auch in Studien nachgewiesen, dass Pfefferminzöl eine ähnliche Wirkung wie Paracetamol hat. Diese Substanz ist in vielen Kopfschmerz Medikamenten enthalten.

Koriander gegen Migräne

Um Migräne-Attacken vorzubeugen, eignet sich zudem Koriander, wie iranische Wissenschaftler festgestellt haben. Sie verabreichten Studienteilnehmern einen Monat lang 15 Mililiter eines Koriandersirups bzw. die gleiche Menge eines Placebos. Wie sich zeigte, halbierte sich in der Koriander-Gruppe die Häufigkeit der Migräne-Attacken. Auch die Dauer verringerte sich um mehr als fünf Stunden. Für die Herstellung des Sirups wurden Koriandersamen frisch gepresst und das Öl mit Wasser verdünnt.

Lavendelduft lindert Menstruationsbeschwerden

Allmonatlich leiden viele Frauen vor und während der Regelblutungen unter krampfartigen Bauchschmerzen, Übelkeit und Kopfweh. Natürliches ätherisches Lavendelöl, kann diese Beschwerden deutlich verringern. Mediziner der University of Medical Science in Teheran haben dies bei einem Versuch mit 96 Studentinnen herausgefunden.

Es wurden bei der Studie nur junge Frauen mit mittelstarken bis schwere Regelbeschwerden ausgewählt. Die Hälfte der jungen Frauen, inhalierte eine Stunde nachdem die ersten Symptome auftraten, Lavendelöl. Die Kontrollgruppe atmete den Duft von Sesamöl ein. Das Ergebnis zeigte, dass sich bei der Gruppe, die das ätherische Lavendelöl verwendeten, deutlich weniger Bauchschmerzen, Übelkeit und Kopfweh bemerkbar machten. Auf die Intensität der Blutung hatte das ätherische Öl keinen Einfluss. Eine Studie der Ruhr-Universität Bochum bestätigt, dass die Geruchsrezeptoren in der Nase bei Heilungsprozessen eine Rolle spielen. Wird ein bestimmter Rezeptor aktiviert, so fördert dies die Wundheilung.

Am Einfachsten lässt sich das Lavendelöl mit einem Roll On anwenden, den man einfach auch in die Handtasche stecken kann. In einer etwa 30 Minuten dauernden Aromaberatungs-Einheit wird dieser individuell abgestimmte RollOn hergestellt. Dabei werden die persönlich benötigten und passenden ätherischen Öle gemeinsam mit der Klientin ausgewählt und gemischt. Ein Roll On reicht etwa für ein Jahr. Termine können gerne telefonisch oder per Mail vereinbart werden.

 

Massage Herbst-Aktion im Wohlfühlstudio

Seit heuer gibt es das neue BalanceLife Verwöhnstudio am Berg in Kaltenleutgeben. Nach einem Hagelschaden im Sommer musste der Raum leider wieder renoviert werden und ist nun wieder bereit. Ich freue mich Dich bei einer wohltuenden Anwendung begrüßen zu dürfen. Und damit es leichter fällt einen Termin auszumachen gibt es jetzt eine tolle Aktion.

Einfach einen Termin ausmachen und die erste Schnuppereinheit 20 Minuten lang gratis genießen. Dann entscheiden, ob Du auf 50 Minuten verlängern möchtest und dafür nur 25,- Euro bezahlst. Also kein Risiko, bei gefallen einfach weiter genießen und verwöhnen lassen.

Das ist noch nicht alles. Dann hast Du die Möglichkeit vergünstigt einen Dreier-Block mitzunehmen und erhältst oben drauf noch einen Schnupper-Gutschein für eine 20 Minuten Anwendung zum Verschenken.

Das ist doch schon fast wie Weihnachten.

TU DIR ETWAS GUTES
und komm in mein BalanceLife Verwöhn-Studio in Kaltenleutgeben.

Massage- und Anwendungstermine können immer
für folgende Zeiten vereinbart werden:

Montag 10:00 – 16:00
Mittwoch 10:00 – 12:00 und 15:00 – 20:00
Donnerstag 10:00 – 12:00 und 15:00 – 20:00
Freitag 14:00 – 20:00
Sondertermine auch Samstag nach Vereinbarung
Tel.: 0676 / 301 82 33 – Mail: peter.gstettner@balancelife.at

 Ich freue mich auf Deine Nachricht, Deinen Anruf oder Deine Mail.

Die Aktion gilt bis auf Widerruf. Kein Rechtsanspruch.

Parfum Workshop Vertiefung – der Zauber der Düfte

Für alle die bereits den Parfum-Workshop absolviert haben, gibt es jetzt die Möglichkeit noch tiefer in den Zauber der Düfte einzudringen. Es geht in dem Workshop um das Ziel, die Planung eines Duftes, um aphrodisierende Düfte und die unterschiedlichen Duftfamilien. An der Spitze steht natürlich die Möglichkeit einen neuen Duft zu komponieren oder das letzte Parfum zu perfektionieren und zu verbessern.

Im ersten Teil werden die bisherigen Erfahrungen ausgetauscht und ein paar wichtige Informationen aufgefrischt. Speziell wird diesmal auch auf aphrodisierende Eigenschaften von Düften für Frauen und Männer und den sich daraus ergebenden Diskrepanzen bei der Auswahl eingegangen.

Danach geht es bereits wieder in die Praxis und in die Düfte. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen von neuen Misch-Versuchen unter Berücksichtigung der Planung, des Duftzieles und der möglichen Duftfamilien. Ein paar alte Rezepturen von bekannten Parfumherstellern werden auch analysiert.

Ein spannender Workshop für duftbegeisterte Damen und Herren neue Dufterfahrungen ermöglicht. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer nimmt natürlich wieder ein hochwertiges selbst fabriziertes Parfum mit.

Anmeldung zum Termin am Sonntag, 1. Oktober 2017 in Wien und weitere Infos sowie Preis findest Du auf der Veranstaltungsseite.