Kombiniere unterschiedliche Anwendungen für noch bessere Entspannung

Seit Anfang Mai ist das BalanceLife Studio wieder geöffnet. Und ab sofort können unterschieldliche Anwendungen kombiniert werden. Also zum Beispiel 25 Minuten AromaTouch und dann eine Klangmassage. Oder an heißen Tagen eine Cool Stone Anwendung und danach eine Phantasiereise. Kombiniere meine Angebote zu Deinem einzigartigen Wohlfühl Erlebnis.

Aromaanwendungen

NEU: Kombiniere Dein persönliches Programm

Stelle Dir jetzt Dein persönliches Wohlfühlprogramm zusammen. Gerne helfe ich Dir dabei. Ich biete ein umfangreiches Programm zur Unterstützung Deiner Gesundheit und Deines Wohlfühlens. Jede Einheit kann beliebig aus zusammenpassenden Anwendungen kombiniert werden.

Zum Beispiel:
25 Minuten AromaTouch + 25 Minuten Phantasiereise
oder
25 Minuten Klangschalen + 25 Minuten HotStone
oder
25 Minuten Aromarücken + 10 Minuten Hand-Entspannung + 15 Minuten Progressive Muskelrelaxation
oder ….

Das gesamte Angebot findest Du auf meiner Homepage. Ich freue mich auf Deinen Anruf oder Dein Mail. Du kannst auch gleich hier eine Nachricht mit Terminwunsch schicken:

Peters Aromaanwendungen

Neu im Shop: CBD Öle und Hanftee

Naaa, steckst Du auch schon voller CBD Begeisterung wie wir?
Noch nicht? Dann wird es JETZT Zeit!
Wir freuen uns sehr, euch ab sofort Hanf Produkte von BIOBLOOM, einem österreichischen CBD Hersteller, im Shop anzubieten!

BioBloom GmbH ist ein international tätiges Familienunternehmen in 3. Generation mit Sitz im Nordburgenland. Der Betrieb ist seit 2015 auf die Produktion und den Vertrieb von biologischen Hanfprodukten aus Nutzhanf spezialisiert.

Hanfblatt

Alle Produkte von BioBloom GmbH sind

  • 100% biologisch und naturrein
  • frei von jeglichen Zusatzstoffen
  • BIO AUSTRIA zertifiziert

Ab sofort findest du folgende Biobloom Produkte in unserem Shop

CBD – heilen mit der Kraft der Natur 

CBD gilt für Viele als eine Art Wundermittel, denn es soll bei allen möglichen Krankheiten helfen.

Die Abkürzung steht für Cannabidiol, ein Hanfwirkstoff. Der Name leitet sich ab vom lateinischen Cannabis – und das wiederum ist Hanf. CBD-Produkte enthalten damit sozusagen den Bruder des berüchtigten THC. Auch Tetrahydrocannabinol (THC) ist ein Hanfwirkstoff. Bei entsprechender Veranlagung kann es psychische Störungen wie etwa Schizophrenie hervorrufen.

CBD-Produkte hingegen sind das ganze Gegenteil davon. Weder fallen sie unter das Betäubungsmittelgesetz, noch rufen sie psychische Störungen hervor. Mehr noch: Sie lindern sogar psychische Erkrankungen! Damit ist die Nutzung dieses Hanfwirkstoffs völlig ungefährlich – und dennoch wirkmächtig.

Hanf als uralte Heilpflanze

Was kaum jemand weiß: Hanf ist eine uralte Heilpflanze! Unsere Vorfahren wussten das noch und nutzten Hanf bei vielen Beschwerden. Dann geriet die Heilpflanze Hanf aufgrund einer restriktiven Politik in Vergessenheit.

Dennoch gab es Forscher, die sich über Jahrzehnte hinweg dem Hanf widmeten. Ihnen verdanken wir einen Großteil des Wissens über die konkreten Wirkungen von Hanf-Produkten.

Darum wirkt Hanf bei jedem Menschen

Grund dafür ist ein Teil des menschlichen Nervensystems: dieses verarbeitet von außen zugeführte Hanfwirkstoffe (also Cannabinoide). Doch es tut noch mehr: es produziert sie sogar selbst! Dann heißen sie Endocannabinoide und verleihen dem ganzen System einen komplizierten Namen: Endocannabinoidsystem (ECS). Es besteht aus zwei primären Zellrezeptoren:

CB 1- Rezeptoren gibt es im gesamten menschlichen Körper, vorrangig sind sie aber im Gehirn und im Rückenmark anzutreffen. Dort werden unter anderem der Appetit, die Gedächtnisleistung, die emotionale Verarbeitung und die Reduktion des Schmerzempfindens reguliert.

CB 2-Rezeptoren kommen typischerweise konzentriert in Immunzellen und im peripheren Nervensystem vor und sind dort für entzündungshemmende Immunreaktionen bei bestimmten Krankheiten verantwortlich.

Das ECS regelt diverse Prozesse, etwa den Blutdruck oder die Verdauung, aber auch Dein Verhalten bei Stress. Bei Überforderung gerät es aus dem Lot, dann werden wir krank.

Wichtig sind dabei zahlreiche Rezeptoren, die überall im Körper verteilt sitzen. Dort docken sowohl die körpereigenen Cannabinoide an. Aber auch solche, die wir von außen zuführen, arbeiten mit diesen Rezeptoren. Darum können viele Menschen schon bei Aufnahme geringer Mengen an CBD-Extrakt eine Besserung ihrer Beschwerden spüren.

Komm zum Open House am Samstag, 16. Mai 2020

Gerade jetzt möchte ich Dich zu diesem Tag herzlich einladen. Genieße in kleiner Runde ein persönliches Gespräch – mit Abstand aber gemeinsam.

ANMELDUNG BITTE ERFORDERLICH – nur 5 Personen gleichzeitig, maximal 1 Stunden Slots

Wie jedes Jahr möchte ich auch heuer mit Dir gemeinsam den Frühling begrüßen. Trinke ein Gläschen mit mir und probiere ein paar unserer Produkte aus. Wie immer gibt es wieder ein paar tolle Heilpflanzen aus eigenem biologischen Anbau. Wir freuen uns schon wirklich sehr auf Dich!

Auf Grund von Corona gibt es diesmal besondere Vorkehrungen zur Sicherheit aller Gäste. Einerseits bitten wir um die Nutzung von Masken beim Kommen und Gehen und Einhaltung des Schutzabstandes von 1,5-2 Meter, andererseits können immer nur maximal 5 Personen gleichzeitig für maximal 1 Stunde hier sein.

Daher ist eine Anmeldung mit Angabe der gewünschten Zeit Deines Besuchs ausnahmsweise unbedingt erforderlich. Bitte melde Dich und Deine Familie, Freunde … per Mail oder Telefon an. Vielen Dank für Deine Unterstützung und Dein Verständnis.

Welche Pflanzen gibt es?

  • Andenbeere: zwar keine Heilpflanze aber einfach köstlich 🙂
  • Baldrian: „krampflösendes, pflanzliches Beruhigungsmittel“
  • Ballonrebe: „das Herz für die Haut, pflanzliches Kortison“
  • Borretsch: „hilft bei Neurodermitis, trockener Haut und Schuppen“
  • Echte Kamille: „Antibakterielle Magenkrampflöserin“
  • Kornblume: „eine Schmuckblume, die die Augen erfrischt“
  • Lavendel
  • Mariendistel: „das natürliche Leberheilmittel“
  • Muskatellersalbei: „Stimmungsaufheller, Frauen- und Liebesöl, Elixier für Haut und Haar“
  • Ringelblume: „die Wundheilende“
  • Rosengeranie: „stellt das innere Gleichgewicht wieder her“
  • Roter Sonnenhut: „kräftigt dein Immunsystem und heilt jede Wunde!“
  • Wilde Malve: „natürliche Schleimlöserin“
  • Wildes Stiefmütterchen: „das HAUT-Heilmittel“
  • Zitronenmelisse: „der Magenfreund der auch beruhigt“

Guter antiviraler Duft für Masken

Sie sind nun leider Alltag: die Masken vor unserem Mund. So gehen wichtige Gesichtszüge bei unserer Kommunikation verloren. Und erfrischend ist es auch nicht gerade. Damit unsere Stimmung gehoben wird und wir zusätzlich auch einen vorbeugenden Nutzen haben habe ich die Masken (vor Allem für Stoffmasken) mit ätherischen Ölen in „verbunden“.

Hier meine Idee für einen gesunden Duft in Deinem Mund-Nasen Schutz.

Ab sofort wieder Entspannung und Duft für Körper und Geist im Studio

Ab 6. Mai 2020 ist das BalanceLife Studio wieder geöffnet. Es gibt wieder Termine für tolle Entspannungs- und Körperanwendungen. AromaTouch mit ätherischen Ölen für einen entspannten Rücken und Geist oder das ganzheitliche ThaiYoga. Vielleicht eine Aromaberatung der Dich zu Deinem ganz persönlichen Wohlfühlduft führt?

Aromaanwendungen

Und zum Neustart eine Aktion

Zu jedem 5er Block schenke ich Dir einen kostenlosen Gutschein über eine 25 Minuten Anwendung zum Weiterschenken sowie ein kleines Duftgeschenk.

NEU: Finde Dein persönliches Programm

Stelle Dir jetzt Dein persönliches Wohlfühlprogramm zusammen. Gerne helfe ich Dir dabei. Ich biete ein umfangreiches Programm zur Unterstützung Deiner Gesundheit und Deines Wohlfühlens. Jede Einheit kann beliebig aus zusammenpassenden Anwendungen kombiniert werden.

Zum Beispiel:
25 Minuten AromaTouch + 25 Minuten Phantasiereise
oder
25 Minuten Klangschalen + 25 Minuten HotStone
oder
25 Minuten Aromarücken + 10 Minuten Hand-Entspannung + 15 Minuten Progressive Muskelrelaxation
oder ….

Das gesamte Angebot findest Du auf meiner Homepage. Ich freue mich auf Deinen Anruf oder Dein Mail. Du kannst auch gleich hier eine Nachricht mit Terminwunsch schicken:

Ich freue mich auf ein Wiedersehen und natürlich auch auf neue Kundinnen und Kunden.

Aktionen gelten bis 20. Mai 2020.

Peters Aromaanwendungen

Bestellen und kostenlos vor die Türe liefern lassen – Raum Mödling und Wien Süd

Mit dieser Aktion hoffen wir einerseits unseren Kunden und Partnern zu helfen, aber auch als Kleinstunternehmen unsere Ausfälle damit etwas wenig geringer zu halten. Da ja auch der Ostermarkt in Perchtoldsdorf am Wochenende ausfällt, würde es uns sehr helfen, wenn Du uns mit einer Bestellung hier ein wenig unterstützt. Danke.
Für Fragen stehe ich sehr gerne zur Verfügung.

Als regionales Kleinunternehmen kann ich entsprechend flexibel agieren und biete eine tägliche kostenlose Zustellung in der Umgebung Kaltenleutgebens (Details weiter unten) von

  • 100% natürlichen ätherischen Ölen
  • Diffuser (noch 4 lagernd)
  • tolle eigene LineaVerde Naturkosmetik:
    Körperlotion, Handcreme, Gesichtscreme, Nachtpflege ….

Hier findest Du die Links zu

kostenlose Lieferung

Eine kostenlose Lieferung bieten wir im Umkreis von Kaltenleutgeben (Kaltenleutgeben, Sulz, Gemeinde Wienerwald, Perchtoldsdorf, Maria Enzersdorf, Mödling, Liesing …)

Zahlung

Nach der Bestellung bekommst Du eine Bestätigung mit allen Details. Die Ware wird vor die Haustüre gestellt. Bei Voraus Zahlung über paypal wird die Ware einfach abgestellt und Du informiert. Bei Zahlung per Rechnung bitten wir Dich das Geld in einem Kuvert vor der Türe abzulegen oder zu überweisen.

BalanceLife Studio GESCHLOSSEN, KEINE Anwendungen ABER alle ätherischen Öle VERFÜGBAR

VON PETER GSTETTNER | 15. MÄRZ 2020 | KEINE KOMMENTARE | NEUIGKEITEN

Liebe Kundin, lieber Kunde,
liebe Partnerin, lieber Partner,

die österreichische Bundesregierung hat die Entscheidung getroffen, dass der österreichische Non-Food-Handel sowie alle Studios (Aroma, Massage …) ab kommenden Montag, 16.3.2020 – aufgrund der aktuellen Situation rund um die Ausbreitung des Corona-Virus – geschlossen bleiben müssen.

Ich folge diesem Beschluss natürlich und somit kann ich Dich nicht wie gewohnt im BalanceLife Wohlfühl Studio begrüßen und persönlich willkommen heißen.

Über die Gültigkeitsdauer dieser Maßnahme kann ich, Stand heute, leider keine Auskunft geben!

Trotzdem stehe ich Dir in dieser beispiellosen Situation ab sofort für Deine Anfragen, Bestellungen oder andere Auskünfte auch direkt am Telefon oder per E-Mail zur Verfügung.

Von dieser Regelung nicht betroffen ist natürlich das Einkaufen in meinem Onlineshop. Hier steht Dir weiterhin und in gewohnter Weise mein gesamtes Sortiment zur Verfügung. Einfach bestellen und rasch liefern lassen. Ich versuche – solange der Vorrat reicht – einmal pro Tag am Nachmittag alle Bestellungen zu versenden. Es gibt auch viele sichere Zahlarten wie zum Beispiel Paypal, Kreditkarte oder auch offene Rechnung (bei bestehenden Kunden).

Sobald es Neuigkeiten von der Bundesregierung in Bezug auf Dauer der Schließung gibt, informiere ich Dich darüber umgehend über meine Homepage und über Facebook.

Ich wünsche Dir von Herzen Alles Gute und freue mich – wie wohl alle – wenn wir uns danach wieder gesund und froh wiedersehen.

Alles Liebe

Dein Peter

Antivirale Öle oder Ölmischungen bestellen oder selbst mischen

Als Aromatologe bzw. Aromaberater stehe ich Dir gerne unterstützend zur Verfügung. Wenn Du eine Mischung aus antiviralen Ölen für Dein zu Hause oder Dein Büro benötigst, gibt es viele Möglichkeiten für Dich. Antivirale Öle selber mischen, fertige Mischungen nehmen, individuelle Mischungen fertigen lassen oder zu einer Beratung in mein Studio kommen. Nächstes Wochenende gibt es zusätzlich (vorbehaltlich einer Absage) einen Aroma Workshop, in welchem sicher ein großer Teil den Viren und dem natürlichen Schutz gewidmet ist.

Wichtig ist, dass dies Vorsorge Maßnahmen sind. Es geht dabei nicht um die Anwendung bei einer bereits ausgebrochenen, heftig verlaufenden Virusinfektion, sondern um Vorbeugung und komplementäre Unterstützung bei leichten Infekten.

Die wirksamsten Öle gegen Viren

Nochmals möchte ich hier die wichtigsten Öle, die eine bekannt starke antivirale Wirkung haben, anführen:

Cajeput, Eucalyptus radiata oder Eucalyptus globulus,
Teebaum, Ravintsara, Kardamom und Lorbeer

Etwas schwächer wirksam, aber einen angenehmen, ausgleichenden Duft und eine ebensolche Wirkung haben:
Lavendel, Palmarosa, Rosalina und Rosengeranie

Ein direkter Link zu einer Auswahl dieser Öle ist am Ende des Beitrags zu finden.

Suche Dir 2 oder 3 dieser Öle aus und mische diese gemäß der folgenden Anleitung zusammen.

Anleitung zum korrekten Einsatz ätherischer Öle

Ätherische Öle sollen NIEMALS pur auf die Haut gelangen.
Mische daher für Einreibungen von Brust oder Rücken immer die ätherischen Öle in Trägerölen, wie zum Beispiel Jojoba oder Mandelöl. Auch Olivenöl ist natürlich möglich, hat aber einen Eigengeruch. Achte dabei, dass die fetten Öle von guter Qualität sind und nicht ranzig sind.
Ätherische Öle und deren Mischungen sollen nicht in Berührung mit Schleimhäuten kommen. Die Einnahme von ätherischen Ölen darf nur vom Arzt empfohlen werden.
Die Anwendung über die Duftlampe oder noch besser einen Diffuser birgt das geringste Risiko in sich. Es ist möglich  bis zu drei verschiedene ätherische Öle gleichzeitig in die Duftlampe oder den Diffuser zu geben. Die Menge sollte insgesamt ca. 10 Tropfen – je nach Größe der Lampe oder des Diffusers – nicht übersteigen.

Eine weitere Anwendungsmöglichkeit ist die Inhalation. Gib dazu die ausgewählten Öle (maximal 4-5 Tropfen in Summe) auf einen Teelöffel mit Meersalz. Vermische diesen in einer Schüssel mit heißem Wasser und inhaliere auf traditionelle Art mit großem Handtuch über dem Kopf, 5 bis 15 Minuten, 1 bis 3x täglich. Nicht für Kinder unter 12 Jahren! Kinder zwischen 6 und 12 Jahre nur in Begleitung. Einfache Inhalation ist auch mit zum Beispiel Bronchi-Soft® Klardampf-Inhalationsgerät möglich.

Individuelle Mischung bestellen

Möchtest Du eine Mischung von 2 oder 3 verschiedenen Ölen in einer 10, 20 oder 30 ml Tropfflasche, dann kannst Du diese gerne bei mir per Mail oder telefonisch bestellen. Es wird ein Aufpreis von nur 10 Euro für Tropfflasche und Handling berechnet.

Fragen und persönliche Beratung

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Bitte beachte, dass manche Öle hautreizend oder giftig sind. Beachte daher immer die Sicherheitshinweise und frage bei Unklarheiten Fachleute. Und auch wichtig: die Dosis macht das Gift. Versuche immer zuerst kleine Mengen.

Alles Liebe und Gesundheit wünscht

Peter

Gut schlafen – aber wie?

Laut aktuellen Studien haben etwa 30 Prozent der Menschen in Österreich und Deutschland Schlafstörungen. Mit 51 Prozent ist die so genannte Durchschlafstörung, wenn man nachts öfter grundlos aufwacht und sich herumwälzt, noch häufiger. Doch was kann man tun? Hier kommt eine große Tipp-Sammlung zum Thema „Gut schlafen“.

Du hast sicher schon sehr viele Tipps bekommen und vielleicht auch schon viele Artikel gelesen. Doch ich habe mir die Mühe gemacht und die vielen unterschiedlichen Tipps und Erkenntnisse im Laufe der letzten Jahre zusammen getragen. Daraus hat sich eine große Sammlung von vielen Tipps ergeben, die ich Dir gerne zur Verfügung stelle.

Eines Vorweg: keine Panik!

Ich weiß, es ist nicht so einfach. Ich hatte und habe immer wieder Schlafprobleme, manchmal Einschlafprobleme, manchmal Durchschlafprobleme. Selbstverständlich macht man sich Sorgen, wenn man nicht schlafen kann und am nächsten Tag wie gerädert aufstehen muss. Doch was ich in den letzten Jahren gelernt habe ist:

  1. man muss etwas tun
  2. Panik bringt gar nichts, im Gegenteil
  3. Akzeptieren, dass diese Störungen da sind und Lösungen finden

Also los geht es mit den Lösungsmöglichkeiten ….

Das Ende der Schlaflosigkeit

Viele Millionen Menschen verbringen ihre Nächte nicht mit gesunden und erholsamen Schlaf, sondern mit dem Gegenteil: mit Schlaflosigkeit. Wie gerädert stehen sie auf und kämpfen sich unausgeruht durch den nächsten Tag. Herkömmliche Schlafmittel sind aufgrund ihrer Nebenwirkungen als Dauerlösung ungeeignet. Doch auch die Natur hält zahlreiche Hausmittel für dieses Problem bereit. Sicher ist auch für Dich eines dabei, welches Dir endlich wieder einen Weg ins Reich der angenehmen Träume aufzeigen kann.

gut schlafen

Gehörst Du zu den Schlaflosen?

  • Dreht sich Dein Gedankenkarussell unablässig, wenn Du Dich abends ins Bett legst und eigentlich einschlafen möchtest?
  • Wachst Du in der Nacht oft auf und kannst dann nicht wieder einschlafen?
  • Kommst Du am Morgen nur ganz schwer aus dem Bett und fühlst Dich dazu auch noch irgendwie erschöpfter, als Du Dich zum Schlafen niedergelegt hast?

Wenn einer oder mehrere dieser Punkte Dich in drei oder mehr Nächten pro Woche wach halten, dann zählst Du bereits zur Kategorie der Schlaflosen!

Wenn Du weiter lesen möchtest, dann registriere Dich hier bitte für das Thema Schlaf und schon erhältst Du den Link zum ersten Teil meiner Lösungssammlung

„Endlich wieder gut schlafen“

Die Naturpille gegen Stress

Gestresst? Dann geh doch in die Natur. Eine neue Studie der University of Michigan bestätigt, was die Meisten eh schon wissen: die Natur schützt uns vor ungesunden Auswirkungen von Stress. Drei Mal pro Woche 20 bis 30 Minuten bei Tageslicht im Wald oder auf der Wiese senkt messbar den Gehalt des Stresshormons Cortisol.

Die Forscher untersuchten über den Zeitraum von 8 Wochen Speichelproben von Probanden aus der Großstadt. Bei dem Aufenthalt im Wald oder im Park waren Handys und Sport tabu. Erlaubt war ein gemütlicher Spaziergang oder die Stille auf einer Parkbank genießen.

Neben dem verringerten Cortisolspiegel war auch das Enzym Aplha-Amylase bei den Teilnehmern niedriger, die ruhig auf der Bank saßen. Dieses Enzym stammt aus dem Verdauungstrakt und wird bei Stress vermehrt ausgeschüttet.

Also regelmäßig raus in die Natur – 20 bis 30 Minuten Naturpille für mehr Entspannung, Ausgleich und Gesundheit. Zum Beispiel bei einer schönen Wanderung von MagiXx oder beim Waldbaden ….